cart
cart

Dopper

Wir laden dich ein, den gesamten Lebenszyklus deines Produkts zu verfolgen, von der Entwicklung über die Lieferung bis zum Ende der Lebensdauer. Erfahr mehr über unsere Materialien, die genauen Arbeitsabläufe und die Auswirkungen auf die Umwelt. Check den DPP, um nachhaltige Kaufentscheidungen zu treffen.

Verfolg dein Produkt, kenn deinen Impact.

Check DPP Dopper Original

Dopper
A Dopper bottle changing colour and rotating on a pile of plastic waste

Ihr ursprünglicher Look aus dem Jahr 2010 ist noch immer top im Trend. Deshalb hat sie ihn auch behalten. Ihre inneren Werte haben an Impact aber zugelegt. Im Jahr 2022 wurde die Dopper Original zur ersten Flaschenkollektion der Welt, die mit einem Cradle-to-Cradle-Zertifikat® in Gold ausgezeichnet wurde. Was das heißt? Liebend gern beantworten wir dir diese Frage.

Dieses Zertifikat besiegelt, dass deine Flasche aka dein Meeresretter die strengsten Umweltstandards und ethischen Grundsätze erfüllt – vom ersten Entwurf bis zu ihrem Lebensende. Sie besteht zu 70 % aus pflanzenbasierten Materialien, zu 15 % aus recyceltem Plastikmüll und wird in einer Fabrik hergestellt, die zu 100 % von erneuerbaren Energien betrieben wird. Ihr CO₂-Fußabdruck fällt somit auf null. Sie ist zu 100 % recyclingfähig und damit ein perfektes Match für die Kreislaufwirtschaft. Ein Ort, an dem alles gegen Verschwendung designt ist und Materialien immer und immer wiederverwendet werden. (Und wieder. Und wieder. Und …).

*Betrifft die Dopper Original Cosmic Storm, Dark Spring, Pacific Blue, Seahorse Lime, Coral Splash, Polar Blue, Tidal Teal, Moody Mint, und Funky Fuchsia. Die anderen Farben folgen bald.

Dopper ermutigt Menschen dazu, Mehrweg- statt Einweg-Wasserflaschen zu kaufen.

Warum? Weil jede Minute eine ganze LKW-Ladung an Plastikmüll in unsere Ozeane geschüttet wird. Und in genau dieser Minute werden eine Millionen Einweg-Plastikflaschen gekauft. Zufall? Wohl kaum. Dieser Plastikmüll verschwindet nicht. Nie. Mehr. Er zerbricht nur in kleinere Teile und bedroht unsere Ozeane somit auch noch in Jahrtausenden. Das können wir doch besser.

Short gif clip of woman laying on a surf board taking plastic waste out of the water

jedes Jahr 104 Flaschen aus Einwegplastik davon abhalten, unsere Ozeane zu verschmutzen. Doch da kommt noch mehr: Seit Dopper 2009 die Flaschenwelt im Sturm eroberte, haben alle Dopper Besitzer zu diesen Meilensteinen beigetragen:

🌊 Sie haben 99 Millionen Kilogramm an Plastikmüll von unseren Ozeanen ferngehalten.

💧 Sie haben 93.000 Nepalern in abgelegenen Regionen sauberes Trinkwasser gebracht.

📘Sie haben Zehntausende Kinder über die Verschmutzung durch Plastik aufgeklärt.

Person sitting on the end of a pier with a view on the lake and mountains

Als zertifizierte B-Corporation übernehmen wir als Unternehmen soziale, als auch ökologische Verantwortung. Möchtest du mehr über unsere nachhaltigen Unternehmenspraktiken erfahren?

Herzlichen Glückwunsch. Ab jetzt (oder zumindest gleich) bist du stolzer Besitzer einer Dopper Insulated. Damit deine Flasche und du der Verschmutzung durch Plastik noch viele Jahre lang die Stirn bieten könnt, haben wir euch hier ein paar Tipps zusammengestellt.

Line up of 9 colourful Dopper Original bottles in front of graffiti

1 C2C-Gold

Als weltweit erste Kollektion mit einem Cradle-to-Cradle-Zertifikat™ in Gold erfüllt sie die strengsten Umweltstandards.

85% Upcycling

Sie besteht aus 70 % Pflanzenabfällen und 15 % recyceltem Plastikmüll.

0 CO₂-Fußabdruck

Mit 100 % erneuerbaren Energien in den Niederlanden hergestell